Herausforderungen von Selbst-Quarantäne

Herausforderungen von Selbst-Quarantäne

Nachdem mehr und mehr Staaten oder Regionen völlig abgeschlossen werden, schwebt die Frage der Selbst-Quarantäne noch viel stärker in vielen unserer Köpfe. In Theorie ist es ganz einfach:

Wenn ich mich krank fühle, muss ich mich von allen um mich herum distanzieren. Wenn ich eine davor abgeschlossene Gemeinschaft, die als “gesund“ gilt besuche, sollte ich mich selbst im Idealfall für 14 Tage in Quarantäne begeben, bevor ich Kontakt zu diesen Menschen habe. Alles sehr klar und logisch. read more

#015 Perfektionismus und Gut Genug

#015 Perfektionismus und Gut Genug

Wenn Perfektionismus lähmt oder schlichtweg die Energie abzieht von relevanten Dingen, dann ist es notwendig, genauer hinzuschauen, was wirklich wichtig ist, um ein Ergebnis zu liefern, das “gut genug” ist. Das einem gewissen Qualitätsstandard entspricht, damit es die Leistung bringt, die benötigt wird, und gleichzeitig auch keine arbeitsaufwändigen Zusätze erfordert, die nur geringen oder gar keinen Mehrwert liefern.

00:00:00 Intro in das Thema Perfektionismus

00:02:38 Erfahrung in der Wildnis mit Perfektionismus und Gut genug

00:05:26 Erkenntnis in größerem Rahmen aus der Erfahrung

00:06:55 Der (Lern-)Prozess zum Funktionieren

00:09:06 Was bedeutet eigentlich “Gut Genug”?

00:10:38 Eigener Ausdruck und Beispiel von “gut genug” und Perfektionismus

Über Elisabeth:

Mein Blog
Mein Angebot
Buche ein gratis Kennenlern-Gespräch
Erhalte spezielle Impulse per e-mail

Intro-Melodie: Bernhard Krisper

#014 Hingehen wo die Angst ist

heartfollower Podcast Image Folge#014 - Hingehen wo die Angst ist

Beim dem Herzen folgen geht es viel auch darum, zu erkennen, wo uns das Herz eigentlich schon hinzieht, aber wir Angst haben. Es geht darum, zu erkennen, welche Dinge tatsächlich nichts für uns sind. Es geht um ausprobieren, und genauer hinhören, hinschauen und hinspüren. Ich erzähle davon, welchen Herausforderungen ich mich stelle, und wie wir alle diesen Muskel trainieren können, uns unsere Ängste anzuschauen. Worauf wir achten können, und was die Stolpersteine sind.

00:01:17 Arten der Angst

00:03:30 Die Angst, wo Wachstum passieren kann

00:05:24 Beispiele aus meinem Leben

00:08:37 meine neueste Herausforderung: 2 Monate in der Wildnis

00:13:58 Mein Motto: Das macht mir Angst. Dort geh ich hin! und schau genauer hin

00:14:53 Wie kann ich das trainieren?

00:17:03 Motivation dafür, die Angst genauer anzuschauen

00:18:45 Was es uns bringt

00:20:41 Mehr Infos?

00:23:18 Wie es mit dem Podcast vorerst weitergeht

weiterführende Links:

Teaching Drum Outdoor School: http://www.teachingdrum.org/

Wildnis-Intensiv-Training: https://teachingdrum.org/guardian-intensive-program/

Über Elisabeth:

Du willst erfahren, wie es mir ergangen ist? Melde dich bei meinem Newsletter an! https://followyourwildheart.org/newsletter

Blog: https://followyourwildheart.org/

gratis Kennenlern-Gespräch: https://followyourwildheart.org/services/guidance/

regelmäßige e-mail Inputs: https://followyourwildheart.org/newsletter-signup/

Intro-Melodie: Bernhard Krisper

#013 Nico Tonisch – Vereinbaren von Kopf und Herz

#013 Nico Tonisch – Vereinbaren von Kopf und Herz

Über viel Ausprobieren, und der Suche nach Reichtum, hat Nico Tonisch zu Fülle und Herzverbindung gefunden. Er vereint eine spannende Balance zwischen materiellen, spirituellen und emotionalen Interessen. In unserem Gespräch hat er über seinen Weg geredet, wie er vom Kopf immer mehr in sein Herz gekommen ist. Er hat sich tief geöffnet und ganz persönlich von seinem Wachstum erzählt.

00:00:00 Dankbarkeit

00:01:25 Vorstellung

00:06:18 Auf eine Erkenntnis-Reise gegangen um Platz zu finden

00:10:24 Durch ein Training die Beziehung zum Vater und zur Familie aufarbeiten read more

#012 Claudia Contu – Vollblutmama und Erdenkind

#012 Claudia Contu – Vollblutmama und Erdenkind

Claudia Contu liegen Menschen am Herzen. Ihre Kinder, andere Kinder und Jugendliche, und seit neuestem in ihrer Arbeit auch Erwachsene. Mit ihrem selbst-coaching Buch “Erdenkind” möchte sie die Barriere reduzieren, die Menschen oft haben, bevor sie sich von professionellen Lebensberatern oder Therapeutinnen helfen lassen. Mit ihr habe ich über ihre Herausforderung geredet, Familie und Selbständigkeit unter einen Hut zu bringen, wie wir mit unseren Ängsten umgehen, und einfach sein können.

00:01:44 Dankbarkeit

00:03:12 Vorstellung

00:06:19 Worum geht’s im Erdenkind?

00:10:33 über Kreativität

00:11:35 Wie war dein Lebensweg?

00:17:13 größten Herausforderungen

00:21:33 Spannungsfeld Familie und Selbständigkeit/Beruf

00:24:42 Kraftquelle

00:26:45 den eigenen Weg erkennen, bzw. wann vom Weg abkommen

00:35:49 was hat dir am meisten geholfen?

00:38:18 Wie würdest du Vertrauen beschreiben?

00:40:16 Gab oder gibt es für dich eine Vision, ein höheres Ziel das dich antreibt?

00:42:49 Nachricht für Menschen, die am Anfang stehen, oder mittendrin anstehen

00:47:42 Kontakt

00:51:49 abschließende Worte

nächste Veranstaltung:

Lesung im Cafe Zeitgenossin: 19.09.2019, 19:30

Mehr zu Claudia:

www.claudia-contu.com

Instagram: @cloudy_writes

Mail: info@claudia-contu.com

Du möchtest mehr über mich erfahren?

e-mail an: info@followyourwildheart.org

Blog: https://followyourwildheart.org/

Instagram: @follow.your.wild.heart

gratis Kennenlern-Gespräch: https://followyourwildheart.org/services/guidance/

Intro-Melodie: Bernhard Krisper

#011 Sprich deine Wahrheit

#011 Sprich deine Wahrheit

Das Erkennen, Wahrnehmen und aussprechen unserer eigenen Wahrheit ist ein grundlegender Aspekt, wenn wir unserem Herzen folgen wollen. Erst dadurch erkennen wir, was unser Herz wirklich kommuniziert. Was wir dabei beachten können, und wie wir dem ganzen näher kommen, habe ich in dieser Episode beleuchtet.

00:00:00 Einführung in das Thema

00:01:18 meine Quellen

00:02:04 Was bedeutet Wahrheit eigentlich?

00:03:12 Aspekte, wie wir unsere Wahrheit ausdrücken können

00:07:13 Umgang mit der Wahrheit anderer

00:07:49 zum Kern kommen

00:08:59 Hilfe bei Entscheidungen

00:09:20 Stolpersteine

00:14:22 Umgang mit den Stolpersteinen

00:15:32 Warum das für unseren Herzensweg so wichtig ist

00:16:39 Der Prozess

00:17:42 Aber das geht nicht überall, oder?

00:20:50 Abschluss

Weiterführende Quellen

Buch über Truthspeaking: https://teachingdrum.org/product/sacred-speech/

The Work von Byron Katie: https://thework.com

Gewaltfreie Kommunikation: https://de.wikipedia.org/wiki/Gewaltfreie_Kommunikation

Du möchtest mehr über mich erfahren?

e-mail an: info@followyourwildheart.org

Blog: https://followyourwildheart.org/

Instagram: https://www.instagram.com/follow.your.wild.heart

gratis Kennenlern-Gespräch: https://followyourwildheart.org/services/guidance/

regelmäßige e-mail Inputs: https://followyourwildheart.org/newsletter-signup/

Intro-Melodie: Bernhard Krisper

#010 Guggi Hofbauer – Kabarettistin mit Leib und Seele

#010 Guggi Hofbauer – Kabarettistin mit Leib und Seele

Guggi Hofbauer ist mit Leib, Herz und Seele – und tatsächlich hauptberuflich – Kabarettistin. Sie war als Kind eher schüchtern hat aber immer Musik gemacht und getanzt. Nach ein paar Umwegen über Jus- und Theaterwissenschafts-Studium hat sie die immer lauter werdende Stimme ernst genommen, und die Künstlerin in ihr voll angenommen. Wir haben darüber geredet, welche Herausforderungen speziell mit Bühnenauftritten auftauchen, und wie sie damit umgegangen ist. Wie wir mit dem Gefühl der Unsicherheit auf unserem eigenen Weg umgehen können, und warum es das trotzdem alles wert ist, ist ebenfalls zur Sprache gekommen.

00:01:53 Dankbarkeit
00:02:44 Vorstellung
00:03:16 Vorgeschichte: wie ist es dazu gekommen?
00:08:35 Ausbildungen zur Kabarettistin
00:12:37 Wie hast du erkannt, dass es dein Weg war? Wie davor Entscheidungen getroffen?
00:17:54 Größte Herausforderung
00:23:00 Wie bist du mit äußeren und inneren Stimmen/Kritikern umgegangen?
00:26:50 Hinweise, wie sie alles aufgebaut hat
00:29:26 Wie gehst du mit negativem Feedback um?
00:34:36 Selbstbild und Selbstvertrauen
00:38:15 Themenwahl
00:40:10 Hast du Routinen oder Rituale vor dem Auftritt oder beim Schreiben eines neuen Programms?
00:42:11 Cooles Erlebnis, wo du so richtig gemerkt hast, dass es toll ist, den eigenen Weg zu gehen?
00:46:40 Für Menschen, die erst am Anfang stehen: welchen Tipp/Hinweis/Message kannst du geben?
00:54:39 Angebote von Guggi

Kontakt

www.guggihofbauer.at
https://www.facebook.com/Guggi-Hofbauer-Kabarettistin-709301629118787/
https://www.instagram.com/guggihofbauer/

laufende Programme

Schluss mit Genuss?! – Na sicher nicht!
Perfekt UNperfekt
PLANlos
PUR (Musikprogramm)

Nächste Termine

Details unter https://www.guggihofbauer.at/termine

06. September 2019: „Perfekt UNperfekt“
Radwerk IV Vordernberg, Vordernberg (ST)

13. September 2019: „Schluss mit Genuss?! Na sicher nicht!“
Bauers Bühne, Obersiebenbrunn (NÖ)

14. September 2019: „Perfekt UNperfekt“
Theater Westliches Weinviertel, Guntersdorf (NÖ)

18. September 2019: „PUR“
Café Korb, Wien

27. September 2019: „PUR“
Kulturzentrum Hof, Linz (OÖ)

28. September 2019: „Planlos“
Truckerhaus, Gutenbrunn (NÖ)

Du möchtest mehr über mich erfahren?

Blog: https://followyourwildheart.org/
gratis Kennenlern-Gespräch: https://followyourwildheart.org/services/guidance/
regelmäßige e-mail Inputs: https://followyourwildheart.org/newsletter-signup/

Intro-Melodie: Bernhard Krisper

#009 Finde deinen inneren Antrieb

#009 Finde deinen inneren Antrieb

Wenn wir unseren eigenen Weg gehen, ist es wichtig, dass wir wissen, wo unser innere Antrieb herkommt. Warum wir in der Früh aufstehen, und all das tun, was wir tun. Der TED Talk von Simon Sinek, in dem er den Golden Circle beschreibt, ist bei dieser Frage sehr relevant, und kann uns auf unserem Weg helfen. Und jedes Mal wieder, wenn ich mir diesen Talk anhöre, erkenne ich weitere Aspekte und Nuancen in dem Puzzle.

In dieser Podcast Episode habe ich mich also dem Thema des inneren Antriebs, bzw. des WARUM gewidmet, und die Informationen von Simon Sinek mit meinen eigenen Erfahrungen erweitert.

Dein Warum hat mehrere unterschiedliche Ebenen. Im Deutschen kann man es sogar unterscheiden in die Bereiche Warum und Wofür.

  • Es gibt deinen ganz persönlichen Antrieb. Das, was dir vielleicht in der Vergangenheit passiert ist, was dich geprägt hat, was dich dazu gebracht hat, in das Thema hineinzugehen.
  • Deine Beobachtung der Welt, wie es allgemein gerade ist und was so abläuft
  • Deine Vision, wie du dir die Welt stattdessen wünscht
  • die Schritte oder das was passieren muss, um dorthin zu kommen.
  • read more

    #008 Susi Bartmann – Architektin für wahre Liebe

    #008 Susi Bartmann – Architektin für wahre Liebe

    Susi Bartmann ist Wahre Liebe Coach in Wien. Wie es dazu geführt hat, und welche Familiären und anderen Herausforderungen sie dabei hatte, erzählt sie in diesem Interview. Außerdem teilt sie eine wundervolle Übung mit uns, die sie beim Entscheidungen treffen unterstützt, ihre eigene Geschichte, wie sie ihre wahre Liebe gefunden hat, und viele weitere Tipps, die ihr auf ihrem Weg geholfen haben.

    00:02:11 Dankbarkeit

    00:04:56 Vorstellung

    00:11:40 Lebensweg/Wie kam’s dazu?

    00:24:52 größte Herausforderung

    00:27:18 Was hat dir geholfen, nicht aufzugeben?

    00:33:18 Wie hast du deine Entscheidungen getroffen?

    00:37:41 Woran erkennt man den Richtigen?

    00:46:14 An welchen Erlebnissen hast du gemerkt, dass du am richtigen Weg bist?

    00:51:56 Tipp oder Message an Hörer, wenn ich noch ein bisschen Angst hab?

    00:58:03 Wo findet man dich?

    Kontakt zu Susi Bartmann:

    https://www.mentallove.at/

    https://www.facebook.com/mentalLOVE.Bartmann/

    https://www.youtube.com/user/Susiq150

    Liebe Leute Treffen alle 2 Monate im Cafe Zeitgenossin; nächstes Mal: 9.9.2019:

    https://www.facebook.com/events/408004749923526/

    Du möchtest mehr über mich erfahren?

    Blog: https://followyourwildheart.org/

    gratis Kennenlern-Gespräch: https://followyourwildheart.org/services/guidance/

    regelmäßige e-mail Inputs: https://followyourwildheart.org/newsletter-signup/

    Intro-Melodie: Bernhard Krisper